Über uns

Unternehmenshistorie


Michael Gabler  

Alfons Schalk sen.

  • 1933 gründete der Kfz-Meister Michael Gabler das Unternehmen in Burgoberbach.
  • Zusammen mit seinem Schwiegersohn Alfons Schalk übernahm er im Jahr 1961 das Fabrikat Ford als Haupthändler und baute kurz darauf ein neues Betriebsgebäude.
  • Seit Mitte der 70er Jahre ist das Unternehmen auch in Dinkelsbühl mit einer Filiale vertreten.
  • Nach diversen Neugestaltungs- und Vergrößerungsmaßnahmen in den 90er Jahren beschäftigt das Unternehmen, das inzwischen von Hans Schalk und Alfons Schalk geführt wird, heute an beiden Standorten insgesamt etwa 40 Mitarbeiter, davon etwa 10% Auszubildende.
 

Betriebsgebäude in den 60er Jahren